• Automatisiertes, vollständiges Aufsetzen der lokalen Entwicklungsumgebung in weniger als einer Stunde
  • Update einer bestehenden lokalen Installation in weniger als 30 Minuten
  • Einheitliche Umgebung für alle Entwickler
  • Unterhalt der Entwicklungsumgebung bindet keine eigenen Ressourcen
  • Startupzeiten von Projekten reduzieren sich auf ein Minimum

  • Prozesse und Standardthemen der Entwicklung sind von Anfang an definiert und binden keine Mitarbeiter. Unnötige Startschwierigkeiten werden vermieden
  • Massive Reduktion von technisches Risiken durch Einsatz von bewährtem Technologie Stack
  • Effiziente Entwicklung durch Einsatz von Generatoren
  • Modellierung macht wirklich Sinn, da sie während der Implementierung einen echten Mehrwert bietet

  • Entwicklung kann Out-of-the-Box erfolgen. Implementierung von eigenen Frameworks und Hilfsklassen ist nicht mehr notwendig
  • Entwicklung und Wartung von Frameworks bindet keine eigenen Ressourcen
  • Generierung von persistenten Klassen ermöglicht schnelle Implementierung von Datenbankzugriffen

  • Einsatz von JEAF Standard Komponenten reduziert Implementierungs- und Wartungsaufwand
  • Offenen und flexibles Securitykonzept inkl. Verwaltung von Benutzer, Organisationseinheiten und Berechtigungen bereits im Lieferumfang enthalten
  • Monitoring Komponenten bereits vorhanden
  • Weitere Standardkomponenten kommen laufend hinzu